Produktion – reibungslose Abläufe

Die hohe Fertigungstiefe und die Beherrschung der vollumfänglichen Herstellungsverfahren
zeichnen unsere Produktion aus.

Langjährige Erfahrung in Entwicklung – Werkzeugbau – Urformen – Umformen – Trennen –
Fügen – Beschichten und Wärmebehandeln ist die Basis unseres Erfolges.

Produktion – reibungslose Abläufe

Die hohe Fertigungstiefe und die Beherrschung der vollumfänglichen Herstellungsverfahren zeichnen unsere Produktion aus.

Langjährige Erfahrung in Entwicklung – Werkzeugbau – Urformen – Umformen – Trennen – Fügen – Beschichten und Wärmebehandeln ist die Basis unseres Erfolges.


Konstruktion mit PTC Creo


Werkzeug-Konstruktion mit CAD/CAM TEBIS


Werkzeugbau (CAD/CAM) 


Werkzeugbau (manuell)

Sandguss

Kokillenguss

Aluminium Gesenk-Schmieden


Zerspanung (CNC)


Zerspanung (manuell)


Schweißen


Montage


 


Prüffeld


 

Referenzen – der hidden Champion

Die GORNY GmbH weltweit – hier finden Sie alle Länder die wir bereits mit Freileitungs- und
Schaltanlagen-Armaturen beliefert haben. Unsere Referenzliste.

Referenzen – der hidden Champion

Die GORNY GmbH weltweit – hier finden Sie alle Länder die wir bereits mit Freileitungs- und Schaltanlagen-Armaturen beliefert haben. Unsere Referenzliste.

ueberuns-referenzen neu

Team – Ihr Ansprechpartner bei der GORNY GmbH

Beste Qualität durch beste Mitarbeiter – hier unser Team:

Katrin Harrer

Geschäftsleitung

Johannes Huber

Verkaufsleiter & Technische Beratung, Leiter Materialwirtschaft

Kurt Mosberger

Leiter Werkzeugkonstruktion & Werkzeugbau

Paul Walter

Fertigungsleiter


Hans-Friedrich Winski

Verkauf & Technische Beratung, QMB

Sieglinde Mosberger

Organisation & Buchhaltung

Carmen Wiedemer

Buchhaltung & Personal

Stefan Seyffarth

Faktuierung, Versand, Auftragsbearbeitung

Luis Krusche

Verkauf & Technische Beratung, Prüfingenieur

Hongjian Ma

Verkauf & Technische Beratung

Cristina Nobili

Verkauf & Technische Beratung

Andreas Wenzel

Verkauf & Technische Beratung

Admir Gibic

Verkauf, Arbeitsvorbereitung

Andreas Mittelbach

Arbeitsvorbereitung

Geschichte – prägende Meilensteine

Die Geschichte der GORNY GmbH reicht bis ins 19. Jahrhundert – ein Sprung durch die Zeit.

  • 2015

    Aufgrund des stetigen Wachstums der GORNY GmbH wird eine
    neu errichtete Produktions- und Lagerhalle bezogen.

  • 2006

    Das eigene Prüffeld ermöglicht mechanische und elektro-thermische Versuche, wie z.B. Analysen des Zusammenwirkens
    von Armaturen und TAL-Seilen.

    Zur Kapazitätserweiterung wird die Gießerei modernisiert und
    zieht in eine eigens errichtete Halle.

  • 1996

    Die Firma EA wird verkauft. Die GORNY GmbH vertreibt nun
    unter eigenem Namen die seit langer Zeit selbst produzierten Hochspannungs-Armaturen.

  • 1994

    Die Firma GORNY GmbH hat seit dieser Zeit eine eigene
    Aluminium- und Bronze-Gießerei.

  • 1992

    Die GORNY GmbH beginnt selbst in München Aluminium
    zu schmieden.

    Die Firma Georg Fischer gliedert den Bereich Hochspannungs-Armaturen in die Firma EA Elektro-Armaturen Schaffhausen aus.

  • 1989

    Der „Wirschitz-Teil“ von PLP wird an die Firma Georg Fischer
    aus Schaffhausen in der Schweiz verkauft.

    Von PLP wurde die Produktionsstätte „München“ geschlossen
    und die GORNY GmbH übernimmt die Halle um dort weiterhin Hochspannungs-Armaturen zu fertigen.

  • 1980

    Die Firma Wirschitz & Co. wurde an PLP verkauft.

  • 1977

    Die GORNY GmbH, unter der Leitung von Karl-Heinz Gorny,
    etabliert sich als eigenständiger Schweißfachbetrieb innerhalb
    der Firma Wirschitz & Co..

  • 1954

    Die Firma Wirschitz bezieht ihre neue Produktionshalle
    in der Kistlerhofstraße 124.

  • 1948

    Die Herstellung von Hoch- und Niederspannungsmaterial
    wird provisorisch wieder aufgenommen.

  • ca. 1933

    Anfang der 1930er Jahre stellt die Firma Wirschitz als erster Abspann- und Hänge-Klemmen aus Aluminium her.  

  • 1929

    Die Firma Wirschitz erweitert ihr Fertigungsprogramm und
    fertigt nun im Allgemeinen Hochspannungs-Armaturen.

  • 1898

    Die Firma Wirschitz wird in München gegründet.

  • 2015

    Aufgrund des stetigen Wachstums der GORNY GmbH wird eine neu errichtete Produktions- und Lagerhalle bezogen.

  • 2006

    Das eigene Prüffeld ermöglicht mechanische und elektro-thermische Versuche, wie z.B. Analysen des Zusammenwirkens von Armaturen und TAL-Seilen.

    Zur Kapazitätserweiterung wird die Gießerei modernisiert und zieht in eine eigens errichtete Halle.

  • 1996

    Die Firma EA wird verkauft. Die GORNY GmbH vertreibt nun unter eigenem Namen die seit langer Zeit selbst produzierten Hochspannungs-Armaturen.

  • 1994

    Die Firma GORNY GmbH hat seit dieser Zeit eine eigene Aluminium- und Bronze-Gießerei.

  • 1992

    Die GORNY GmbH beginnt selbst in München Aluminium zu schmieden.

    Die Firma Georg Fischer gliedert den Bereich Hochspannungs-Armaturen in die Firma EA Elektro-Armaturen Schaffhausen aus.

  • 1989

    Der „Wirschitz-Teil“ von PLP wird an die Firma Georg Fischer aus Schaffhausen in der Schweiz verkauft.

    Von PLP wurde die Produktionsstätte „München“ geschlossen und die GORNY GmbH übernimmt die Halle um dort weiterhin Hochspannungs-Armaturen zu fertigen.

  • 1980

    Die Firma Wirschitz & Co. wurde an PLP verkauft.

  • 1977

    Die GORNY GmbH, unter der Leitung von Karl-Heinz Gorny, etabliert sich als eigenständiger Schweißfachbetrieb innerhalb der Firma Wirschitz & Co..

  • 1954

    Die Firma Wirschitz bezieht ihre neue Produktionshalle in der Kistlerhofstraße 124.

  • 1948

    Die Herstellung von Hoch- und Niederspannungsmaterial wird provisorisch wieder aufgenommen.

  • ca. 1933

    Anfang der 1930er Jahre stellt die Firma Wirschitz als erster Abspann- und Hänge-Klemmen aus Aluminium her.  

  • 1929

    Die Firma Wirschitz erweitert ihr Fertigungsprogramm und fertigt nun im Allgemeinen Hochspannungs-Armaturen.

  • 1898

    Die Firma Wirschitz wird in München gegründet.